»Der Mainstream war nie das von mir bevorzugte Gewässer. Insofern habe ich das immer auf meine Art gemacht. Und das wird auch so bleiben. Das heißt, die Wahrscheinlichkeit gelegentlich anzuecken, ist nicht geringer geworden.« Gerhard Schröder im Gespräch mit ZDF-Intendant Thomas Bellut.

 

Die Reihe “Zeugen des Jahrhunderts” gehört zu den Klassikern der Fernsehgeschichte. In den Jahren 1979 bis 2004 hat das ZDF für die Reihe mehr als 300 bedeutende Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Literatur  befragt. Nun wird die Reihe “Zeugen des Jahrhunderts” neu aufgelegt: Anlass war der 70. Geburtstag von Gerhard Schröder am 7. April 2014.

 

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie auf den ZDF-Seiten (externer Link).