News

Reden & Texte

Rede von Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder bei den "Deutsch-Russischen Wirtschaftsgesprächen" am Dienstag, 30. August 2016, in Bad Pyrmont (Foto: Frank Ossenbrink)

Sanktionsabbau

Für einen schrittweisen Abbau der Sanktionen gegen Russland hat sich Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder bei den Deutsch-Russischen Wirtschaftsgesprächen in Bad Pyrmont am  30. August 2016 ausgesprochen. Auszüge aus

Weiterlesen »

Serbien-EU

»Serbien ist für die Europäische Union das Schlüsselland auf dem Balkan.« In Belgrad setzt sich Gerhard Schröder für weitere Reformen ein, damit das Land die Voraussetzungen für

Weiterlesen »

Mario Draghi

»Es wird ein großer Europäer, ein überzeugter Anhänger der europäischen Einheit und ein Hüter der Gemeinschaftswährung geehrt.«  Gerhard Schröder würdigte den Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi,

Weiterlesen »

Russland

»Sicherheit in Europa gibt es nur mit Russland, nicht gegen Russland. Und den Weg, den beide Seiten dabei einschlagen müssen, der führt nur über Dialog

Weiterlesen »

Reformen brauchen Zeit

»Es ist im deutschen Interesse, unseren Partnern in Europa durch eine Flexibilisierung der Austeritätspolitik mehr Zeit für Reformen zu lassen.« In einem Gastbeitrag im “Handelsblatt”

Weiterlesen »

Ergebnisse des EU-Gipfels in Nizza

»Beitrittsverhandlungen und Verfassungsdiskussion, Erweiterung und Vertiefung – das sind die großen Themen, die die Europa-Diskussion in den kommenden Jahren prägen werden. Am Ende dieses Jahrzehnts

Weiterlesen »