NuMOV 80 Jahre
Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder und der Vorsitzende der Kurdischen Industrie- und Handelskammer (Erbil) Dara Jaleel Khaleel (Foto: NuMOV)

»Die Aktivitäten der Terrorgruppe “Islamischer Staat” sind eine große Herausforderung für die gesamte internationale Gemeinschaft. Die Vertreibung von Hunderttausenden Menschen und die damit verbundenen schweren Menschenrechtsverletzungen müssen gestoppt werden. Sie sind eine Gefahr für die gesamte Region… Alle Staaten in der Region sind aufgerufen, gegen die Terroristen vorzugehen und jegliche Unterstützung zu unterbinden.« 

 

Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Nah- und Mittelostvereins e.V. mahnt Gerhard Schröder Frieden und Stabilität in der Region des Nahen und Mittleren Ostens an. Gerhard Schröder ist Ehrenvorsitzender des Vereins, der die bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und den Ländern des Nahen und Mittleren Ostens fördert.

 

Weitere Informationen:

Rede von Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder (englisch)

Nah- und Mittelostverein (externer Link)