Biografie

Biografie

“Keine Frage, Aufstieg, Wille zum Aufstieg, zum sozialen Aufstieg, hat natürlich in meinem Leben eine Rolle gespielt. Mich hat Politik auch als Möglichkeit, gestalterisch zu wirken, interessiert. Nicht über einen bestimmen zu lassen, sondern schon mitzubestimmen, wohin sich die Gesellschaft entwickelt, das war sicher das wichtigste Argument und das wichtigste Motiv.” Gerhard Schröder, Interview mit dem Deutschlandfunk.
Gerhard Schröder war siebter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland von 1998 bis 2005. Seine Kanzlerschaft war von umfassenden gesellschaftlichen und sozialen Reformen und einer zunehmenden internationalen Verantwortung Deutschlands geprägt. Nach dem Ausscheiden aus seinen politischen Ämtern ist Gerhard Schröder wieder als selbstständiger Rechtsanwalt in Hannover tätig und hat Ehrenämter übernommen. Gerhard Schröder lebt in Hannover.